Wie reduziert der Wald Kohlendioxid?

 

Wie reduziert der Wald Kohlendioxid?

Das Treibhausgas Kohlendioxid (CO2) setzt sich aus einem Kohlenstoff-Atom und zwei Sauerstoff-Atomen zusammen. Bei der Photosynthese wird das Kohlenstoff-Atom (C) mit Hilfe von Licht und Wasser aus dem Kohlendioxid herausgenommen und in Form von Traubenzucker in der Biomasse (Blätter, Stamm, Wurzeln) und im Waldboden eingelagert. Die beiden Sauerstoff-Atome werden wieder in die Atmosphäre freigesetzt.