Darf ich Holz über das Nachbargrundstück transportieren?

Ja. Wenn es Ihnen nicht oder nur mit unverhältnismäßig hohen Kosten möglich ist, das Holz ohne Inanspruchnahme fremden Bodens aus Ihrem Wald abzutransportieren, sind Sie berechtigt andere Grundstücke dazu zu nutzen. Sie dürfen die Stämme unter diesen Voraussetzungen auch vorübergehend an einer geeigneten Stelle lagern. Sie sollten dabei natürlich nichts beschädigen. Es empfiehlt sich, mit Ihrem Nachbarn Rücksprache zu halten.

Gesetz Bringung über fremden Boden ansehen